Menü-Icon

Neuigkeiten

Startschuss für interkommunale Kooperation im IT-Support an Schulen

Die Kommunen Bad Münstereifel, Kall und Weilerswist haben am 06. Januar 2020 die Service­vereinbarung für eine interkommunale Zu­sammenarbeit unter dem Dach der kdvz Rhein-Erft-Rur unterzeichnet, so dass ab sofort ein Team von zwei Mitarbeitern die Schulen der drei Kommunen im Bereich IT-Support betreut.

Das Bild zeigt die Kooperationspartner der interkommunalen Kooperation für IT Support an Schulen

Die Vertreter der Kommunen und der kdvz Rhein-Erft-Rur bei der Vertragsunterzeichnung; sitzend von links: Ulrich Ley, Anna-Katharina Horst, Hermann-Josef Esser, Christian Völz; stehend von links: Silke Stertenbrink, René Strottkötter, Michael Heller und Alexander Eskes (Foto: Cedric Arndt)

Digitalisierung ist derzeit ein großes Thema. Neben der Schaffung einer digitalen Infra­struktur sowie des Erwerbs der tech­nischen Ausstattung bedarf es auch einer pro­fes­sio­nellen, effizienten und wirtschaftlichen Einrichtung und Instandhaltung der Geräte. Die Herausforderungen haben in den letzten Jah­ren stark zugenommen. Die stetig wachsenden IT-Infrastrukturen werden immer komplexer und die Vielfalt von Fachan­wendungen nimmt immer mehr zu. Auch die Anforderungen an die Informationssicherheit und den Datenschutz steigen stetig. Dies können die Lehrkräfte nicht mehr bewältigen. Sie brauchen vielmehr selbst beratende Unterstützung.

„Mit dem gemeinsamen Projekt geben wir einen Impuls und ermöglichen es unseren Schulen, sich diesen Herausforderungen zu stellen und mit einer soliden Unterstützung zu arbeiten“, erklärt Ulrich Ley, Allgemeiner Vertreter der Stadt Bad Münstereifel und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden Kall und Weilerswist.

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular