Menü-Icon

Brennholzvermarktung

Informationen zur Bereitstellung von Brennholz für Bürger der Stadt Bad Münstereifel

Entsprechend dem Konzept zur Brennholzvermarktung im Forstbetrieb der Stadt Bad Münstereifel (RD-868-X) wird Brennholz für private Zwecke entsprechend dem Bestellformular abgegeben. 
Brennholzbestellungen können auf Grund der erheblichen Überzeichnung der zur Verfügung stehenden Mengen nicht mehr entgegene genommen werden! Sie haben die Möglichkeit, für die Saison 2023/2024, unverbindliche Bestellungen ab dem 1.5.2023 bis 1.10.2023 einzureichen. 

Das Bestellformular finden Sie hier und kann auch demnächst über den Formularserver abgerufen werden. Der Betriebsausschuss Forstbetrieb hat in seiner Sitzung am 21.09.2022 das hier veröffentlichte Bestellformular beschlossen, sowie Regeln zur Vergabe festgelegt. 

„-Vergabe in der Reihenfolge der Bestellungen je Revier, -nur an Bürger des Stadtgebietes oder langjährige Altkunden, -sonst keine Annahme von Neukunden, -Begrenzung der Menge/Familie auf max. 15-20 RM/Jahr, -Realisierung sonst ungenutzter aber pflegebedürftiger Waldbestände, wenn organisatorisch durch die Revierleitungen umsetzbar, um mehr Brennholz zu mobilisieren, -Bürger werden vorrangig vor Firmen bedient, Firmen bezahlen 15 € frei Weg mehr, -Verbindlichkeit erst mit der „Bereitstellung des Holzes“ incl. Preiserhöhung sowie persönliche Info über Preissteigerung mit der Bereitstellung an jeden Kunden.“

Jede Bestellung erlangt erst mit der "Bereitstellung des Holzes" durch die Revierleitung Verbindlichkeit und somit einen rechtsgültigen Kaufvertrag! Es gelten dann die aktuell beschlossenen Preise. 

Brennholz frei Weg oder in Selbstwerbung (Automatenholz, Fixlängen) ausserhalb der Abgabe an Privatleute, erfolgt ausschliesslich über eine schriftliche Bestellung über die Büroleitung. Die Preise richten sich hier nach der Menge, Qualität sowie Verfügbarkeit der Sortimente und werden nach Verhandlung vertraglich festgelegt. Aktuell sind keine nennenswerte Mengen an Brennholz frei Weg für Firmen verfügbar!   

Für weitere Fragen stehen Ihnen folgende Personen zur Verfügung:

 Revierförstereien:

 

Zuständigkeitsbereiche

Telefon

E-Mail

Bad Münstereifel-Friedwald

Herr Stefan Lott

Iversheim, Arloff

02253/544616 

0177/3473577

s.lott[at]bad-muenstereifel.de

Bad Münstereifel-Nord

Frau Julia Bongartz

Bad Münstereifel, Arloff, Kalkar, Eschweiler,

Nöthen, Hohn, Kolvenbach, Gilsdorf

02253/5436527

0177/3473575

j.bongartz[at]bad-muenstereifel.de

Bad Münstereifel-Süd 

Herr Matthias Born

Rodert, Eicherscheid, Schönau, Mahlberg, Höhengebiet

02257/4426 

0177/3473576

m.born[at]bad-muenstereifel.de


Forstbüro Rathaus, Zimmer 150
Fax.: 02253-505114 (Zentrale) 

Herr Stefan Lott nach VereinbarungTel. 02253-505190s.lott[at]bad-muenstereifel.de
NN Tel. 02253-505196 
Frau Monja JennichesMo + Mi ganztags, Fr vormittagsTel. 02253-505192m.jenniches[at]bad-muenstereifel.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular