Menü-Icon

Liebe Münstereiflerinnen und liebe Münstereifler,

wie sagte Bob Marley einmal so bezeichnend: „Du weißt nie, wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast“.

Ein etwas anderes Jahr, ein Jahr in dem stark zu sein wichtiger denn je war, ist zu Ende und auch das Neue Jahr fordert von uns allen viel Kraft.

Zu Beginn des letzten Jahres haben wir noch gemeinsam ausgelassen den Karneval gefeiert. Zusammen geschunkelt und gesungen. Doch schnell wurde alles anders. Wir sollten Abstand halten. Dennoch ist es uns gelungen in unserem Bad Münstereifel zusammenzustehen, was eine Welle der Hilfsbereitschaft zeigte. 

Unser Zuhause, unsere Heimat bekam plötzlich eine ganz andere Bedeutung. Und trotz vieler Entbehrungen entdeckten wir auch die wesentlichen Dinge des Lebens wieder. Für manch einen war es aber auch ein existenzbedrohendes Jahr oder gar ein Jahr der Trauer über einen verlorenen Menschen. 

Wie wir seit dieser Woche wissen, wird es auch im Neuen Jahr weitere Einschränkungen bis Ende Januar geben. Die privaten Kontakte werden auf den eigenen Haushalt zuzüglich einer weiteren Person beschränkt, die Schulen setzen weiterhin Präsenzunterrichte aus und die Kitas fahren im Notbetrieb.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir weiter zusammenhalten und respektvoll miteinander umgehen. Ich bin überzeugt, dass uns das auch in diesem Jahr gelingen wird und dafür bin ich Ihnen sehr dankbar.

Unser örtlicher Einzelhandel und die Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe sind weiterhin stark von den verlängerten Maßnahmen betroffen, deshalb bitte ich Sie, nutzen Sie die Außer-Haus- oder Lieferangebote und unterstützen Sie so unsere ortsansässigen Betriebe. 

Unsere schönen Schneelandschaften bieten Abwechslung im ansonsten eingeschränkten Alltag. Bitte gehen Sie mit Aufenthalten in der Natur sorgsam um und halten Sie genügend Abstand zum Nächsten.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich trotz allem ein hoffnungsvolles Jahr 2021.

Ihre Bürgermeisterin

Sabine Preiser-Marian

(1. KW)

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular