Menü-Icon

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Im Kurpark Schleid geht es mit großen Schritten vorwärts. Nachdem nun das ehemalige Parkhotel unter Berücksichtigung aller relevanten Naturschutzaspekte und einer baubiologischen Begleitung entkernt wurde, beginnt nun die nächste Phase der großen Baustelle - der Abriss. Seit Montag, den 14.06.2021 ist der Schleidpark, aufgrund der beginnenden Abrissarbeiten des maroden Hotelgebäudes, in Teilen für die Öffentlichkeit gesperrt worden. Hauptaugenmerk liegt hierbei vor allem auf der Sicherheit aller Kurparkgäste. Um diese zu gewährleisten ist eine großzügige Sperrung von Nöten, was jedoch zu einer vorübergehenden Einschränkung der Benutzung des Parks führt. Seit Mittwoch, den 16.06.2021 werden nun die Wände des maroden Gebäudes abgetragen. Hierfür ist großes Gerät angerückt. Ein 68 Tonnen schwerer Bagger mit 317 kW, also rund 430 PS wird nun das entkernte Gebäude abreißen. Dies wird etwa 14 Tage dauern. In dieser Zeit heißt es „Betreten verboten“ und „Gefahr im Verzug“. Im Anschluss soll das Gelände aufgeschüttet und mit Wiese eingesät werden.

Parallel zu den Abrissarbeiten laufen das Ideenwerkstattverfahren aus dem Integrierten Stadtentwicklungs- und Handlungskonzeptes (ISEK) und das Interessenbekundungsverfahren. Beide Verfahren dienen dazu, das Areal auf dem das Parkhotel stand einer neuen Nutzung zuzuführen und den Bereich rund um das ehemalige Hotel zu attraktivieren. Ein Meilenstein für unsere Stadt.

Herzliche Grüße

Ihre Bürgermeisterin

Sabine Preiser-Marian

(24. KW)

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular