Menü-Icon

Klimaschutzleistung Stadtwald

Klimaschutz ist hochaktuell, in Gesellschaft und Politik der Dauerbrenner. Der Stadtwald hat die Fähigkeit Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu binden und leistet daher einen großen Beitrag zum Klimaschutz. Unsere nachhaltige und naturnahe Bewirtschaftung trägt ebenfalls zum Klimaschutz bei, da der gebundene Kohlenstoff über längere Zeit in Holzprodukten fixiert bleibt. Wir nutzen im Stadtwald u. a. weniger Holz als nachwächst, so dass der Stadtwald eine Kohlenstoffsenke bildet und durch die Verwendung von Holz entstehen Substitutionseffekte.

Für den Forstbetrieb der Stadt Bad Münstereifel wurden erstmals die aktuellen Forsteinrichtungsdaten in ein Rechenmodell eingegeben, ausgewertet und analysiert. So konnten

1) die Kohlenstoffsenken und -quellen des Forstbetriebes identifiziert,

2) die Effekte der geplanten, naturnahen Bewirtschaftung quantifiziert, und

3) die Klimaschutzleistung gegenüber der Gesellschaft und Kunden vereinfacht kommuniziert werden. 

Der Klimabericht für den Forstbetrieb der Stadt Bad Münstereifel wurde mit dem "Klimarechner DFWR" erstellt und ist nachstehend abrufbar. Bitte klicken Sie auf das Deckblatt

 

 

 

 

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular