Menü-Icon

Neuigkeiten

Empfang der Karnevalsvereine

Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian hatte zum 2. Empfang der Karnevalsvereine in den Rats- und Bürgersaal eingeladen und so folgten Abordnungen aller Karnevalsvereine aus dem gesamten Bad Münstereifeler Stadtgebiet der Einladung und sorgten für einen gelungenen, fröhlichen Abend im „Circus Communale“

Das Bild zeigt die Karnevalsvereine beim Empfang

Gruppenfoto der Vereine (leider ohne Arloff, die noch weitere Verpflichtungen hatten)

Begleitet von den Rathausmusikanten zog Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian in den Rats- und Bürgerssaal ein und eröffnete so die Veranstaltung. Neben den Rathausmusikanten und dem städtischen DJ sorgten verschiedene Musikkapellen und Tanzgruppen der einzelnen Vereine für ein abwechslungsreiches Programm.

Die karnevalistische Stimmung wurde gekrönt durch die Auftritte der diesjährigen Tollitäten. Sowohl das Prinzenpaar der KG „Rot-Weiß“ Iversheim 1996 e. V. mit Prinzessin Rosi (Kastert) I. und Prinz Bernd (Kastert) I., als auch das Dreigestirn der Prinzengarde 1949 Arloff-Kirspenich e.V. mit Prinz Silvia (Roggendorf) II., Jungfrau Marianne (Breuer) I. u. Bauer Monika (Esser) I., sowie Prinz Martin (Dormagen) I. der KG „Erfttrabanten“ aus Schönau, und das Dreigestirn der „Fastelovendsjecke Houverath“ mit Prinz Sylvia (Pietsch) I., Jungfrau Janine (Mauel) I. und Bauer Marlies (Düßdorf) I. sorgten mit ihren Gefolgen für gute Laune und Stimmung im Saal. Die Gäste sangen, schunkelten und tanzten.

Als Überraschungsgeschenk für die Bürgermeisterin begeisterten die Tollitäten, indem sie alle gemeinsam für die Gäste zwei einstudierte Tänze aufführten.

Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian freute sich sehr über dieses Gemeinschaftsgeschenk, mit dem die Tollitäten unter Beweis stellten, wie gut sie und die verschiedenen Vereine miteinander feiern und Spaß haben können.

Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian bedankte sich zudem bei Herrn Hermann-Josef Dahmen von der Volksbank, die wieder die Getränke für den Empfang sponserte und bei Blumen Jansen für die schönen Rosen, mit denen sich die Bürgermeisterin bei den Tanzgruppen für deren Auftritte bedankte.

Ebenso bedankte sie sich bei Herrn Michael Braun vom TVE sowie Herrn Holger Heinen von den St. Sebastianus Schützen, die auch in diesem Jahr an Weiberdonnerstag bei der Rathauserstürmung wieder für Getränke und Essen sorgen werden.

Nach einem mehr als dreistündigen Programm hatte die Bürgermeisterin ca. 60 Sessionsorden verteilt. Der diesjährige Orden steht, wie auch die Veranstaltung, unter dem Motto “Circus Communale“.

Während der Veranstaltung wurde zwei Personen eine besondere Auszeichnung zuteil.

Zum zweiten Mal verlieh Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian den Stadtorden der Stadt Bad Münstereifel.

Frau Silvia Roggendorf, Prinzengarde 1949 Arloff-Kirspenich e. V.,  und Herr Franz Schneider, KG Mutscheid, wurden für ihren jahrelangen Einsatz und ihr besonderes Engagement im Karneval von der Bürgermeisterin geehrt.

Der Stadtorden ist von den neuen Ordensträgern zukünftig bei allen karnevalistischen Veranstaltungen zu tragen.

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular