Menü-Icon

Holzverkauf, Furnierhölzer

Der Holzverkauf ist bis 31.12.2019 an das Regionalforstamt Hocheifel-Zülpicher Börde ausgelagert. Mit Erlass vom 20.12.2018 (Holzverkauf ab dem 01.01.2019) wird die kooperative Holzvermarktung regional differenziert, spätestens zum 31.12.2019 durch das Land NRW eingestellt. Die Stadt Bad Münstereifel organisiert derzeit Ihren Holzverkauf um. In diesem Prozess wurde am 30.04.2019 die Forstwirtschaftliche Vereinigung Nordeifel (FWV) gegründet.

Die FWV hat die Holzkontor Nordeifel GmbH gegründet, um für derzeit 9 Forstbetriebsgemeinschaften und zwei grössere Kommunen die Holzvermarktung zu übernehmen. Als teilweisen Ersatz zur Holzverkaufshilfe des Landes hat der Betriebsausschuß Forstbetrieb in seiner Sitzung am 22.05.2019 einen Empfehlungsbeschluß an den Rat der Stadt Bad Münstereifel gefasst, dass unter bestimmten Umständen die Mitgliedschaft in der FWV empfohlen wird. Der Rat der Stadt Bad Münstereifel hat den Empfehlungsbeschluß einstimmig bestätigt. 

Teilbereiche des Holzverkaufes werden bereits seit jeher selbstständig erledigt, wie u. a. die Beteiligung an der jährlichen Wertstammholzsubmission Rheinland in Bonn, die Brennholzvermarktung und Fakturierung. 

Der Forstbetrieb der Stadt Bad Münstereifel beteiligt sich auch 2020 an der Wertstammholzsubmission am 05.02.2020 im Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft in Bonn. Die Stämme der Stadt liegen im Abschnitt A und sind in dem hier veröffentlichten Losverzeichnis hinterlegt. 

Die AGB´s Holzverkauf (VZH 76) entsprechend dem Runderlaß des Landes finden Sie hier.

 

 

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular