Menü-Icon

Entdecken Sie das Wanderparadies Bad Münstereifel!

Wer es ruhiger angehen lässt, findet im Naherholungsgebiet Bad Münstereifeler Wald mehrere 100 Kilometer ausgezeichneter Wanderwege. Rundwanderungen sind ebenso möglich, wie Wanderungen auf Haupt- und Fernwanderwegen.

Hervorzuheben sind darunter die drei Eifelspuren „der Münstereifelsteig“, der „Kneipp-Wanderweg“ sowie der „Kräuterpfad“. Letzterer verbindet als Qualitätswanderweg Bad Münstereifel mit Nettersheim und ist gleichzeitig der Anschluss an den Eifelsteig. Zudem warten 13 Eifelschleifen in Bad Münstereifel auf Sie. Die Touren sind unterschiedlich anspruchsvoll und damit auch für die unterschiedlichen Geschmäcker geeignet. Möglich sind somit Spaziergänge, kürzere Wanderungen, aber auch anspruchsvolle Touren mit einigen Höhenmetern, die es zu bewältigen gilt. Alle EifelSchleifen sind als Rundwanderwege angelegt, so dass Ihre Wanderung einfach zu planen ist.

Verlaufen ist praktisch nicht möglich, da alle örtlichen Rundwanderwege der EifelSchleifen nach einem einheitlichen System durchgängig markiert sind. Folgen Sie einfach den Markierungen mit dem Logo der EifelSchleifen und dem Namen der jeweiligen Tour. In der gesamten Nordeifel gibt es 122 der sogenannten Eifelschleifen und EifelSpuren mit derzeit rund 1100 km frisch-markierten Routennetz.

Unter den Fernwanderwegen sind besonders die Jakobswege von Köln nach Trier und von Bonn nach Trier, die über Bad Münstereifel führen, hervorzuheben.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

www.wanderwelt-nordeifel.de

www.eifelschleifen.de

www.eifelspuren.de

Auch bei der Bad Münstereifeler Ortsgruppe des Eifelvereins gibt es viele hilfreiche Informationen zum Thema Wandern in Bad Münstereifel und in der Umgebung:

www.eifelverein-bam.de

Wanderwege

Jakobsweg

Der Jakobsweg Bonn-Trier-Schengen führt in zwölf Tagesetappen über die Ville und weiter von Nord nach Süd durch die wunderschöne und abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft der Eifel mit ihren hübschen kleinen Städtchen. Von Trier, der ältesten deutschen Stadt und einem der bedeutendsten Wallfahrtszentren im Abendland, geht es zwischen Mosel und Saar über den Höhenrücken des Saargaus nach Schengen am Schnittpunkt von Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Hier finden wir Anschluss an den französischen Weg Richtung Metz.


Eifelspuren

Nähere Informationen finden Sie auch unter:

www.eifelspuren.de


Kneippwanderweg

Erleben Sie das Naturschutzgebiet Bad Münstereifeler Wald – Entlang glucksender Bäche, durch kühle Wälder und entlang duftender Wild- und Kräuterwiesen.


Münstereifelsteig

Herrliche Natur in den Naturschutzgebieten Bülgesbach und Bad Münstereifeler Wald. Traumhafte Ausblicke auf Schönau und Mahlberg. Bei guter Sicht bis Köln und Bonn. Der Münstereifelsteig bietet wunderbare Fernblicke entlang bunter, duftender Wiesen. Ein wortwörtlicher Höhepunkt der Rundstrecke ist die Wallfahrtskapelle St. Michael.


Kräuterpfad

Eine anstrengende Wanderung, die Ihnen jedoch die Schönheiten der abwechslungsreichen Naturlandschaften und kulturelle Besonderheiten der Nordeifel zeigt. Hut ab, wer die knapp 42 km lange EifelSpur „Kräuterpfad“ am Stück bewältigt. Doch auch auf mehrere Etappen aufgeteilt ist der Kräuterpfad ein besonderes Erlebnis für alle Sinne. Vielfältige Kulturangebote warten auf Sie im mittelalterlichen Kleinod Bad Münstereifel und in Nettersheim, Deutschlands nachhaltigster Gemeinde 2018.


Eifelschleifen

Nähere Informationen finden Sie auch unter:

www.eifelschleifen.de

 


 

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular