Menü-Icon

AKTUELLES

Verpachtungen:

Freie Flächen bieten wir in der Landverpachtung üblicherweise vor dem 10.11. und Jagdverpachtungen vor dem 31.12. (zum 01.04.) eines jeden Jahres öffentlich an. 

____________________________________________________________

Jagdverpachtung:

Der Betriebsausschuß Forstbetrieb hat in seiner Sitzung am 25.11.2020 beschlossen, den Hochwild Eigenjagdbezirk Nr. 1 "Arloffer Wald", auf ca. 312 ha, zum 01.04.2022 neu zu verpachten. Die Frist zur Angebotsabgabe ist der 02.11.2021, 12.00 Uhr.

Die Waldjagd liegt im Rotwild-Bewirtschaftungsbezirk Nordeifel („Bad Münstereifel / Flamersheimer Wald“). Vorkommende Wildarten sind u. a. Rotwild, Schwarz- und Rehwild.

Die Verpachtung erfolgt gegen schriftliches Höchstgebot und vorbehaltlich der Vergabe durch den Betriebsausschuss Forstbetrieb am 30.11.2021, in dem sich jeder Bewerber persönlich vorzustellen hat.

Verpachtungsbedingungen einschließlich der Revierbeschreibung und Anlagen erhalten Sie gegen eine Schutzgebühr von 30,00 € (KSK Euskirchen, IBAN: DE 27 38 25 0110 000 1555 895) bei der Stadt Bad Münstereifel, Forstbetrieb, Marktstr. 15, 53902 Bad Münstereifel, Telefon 02253/505-196, -192 oder -190 ausschließlich als pdf per e-mail. Bitte geben Sie daher bei der Überweisung Ihren Namen und Ihre e-mail an. Wir versenden die Unterlagen nach Zahlungseingang an die angegebene e-mail Adresse.

Weitere Informationen forst- und jagdbetrieblicher Art, Jagdmanagement sowie die PEFC-Standards im jagdbetrieblichen Sinne finden Sie auf dieser Homepage des Forstbetriebes der Stadt Bad Münstereifel.

Die Bürgermeisterin

Sabine Preiser-Marian

Betriebsleiterin

UPDATE 05.10.2021: Am 16.10.2021 können Pachtinteressenten unter Angabe des Namens und PKW-Kennzeichen, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr, eine Besichtigungsfahrt im Jagdrevier vornehmen. Wenn Sie von dem Angebot Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte vorab eine e-Mail an silvia.schneider@bad-muenstereifel.de, wir senden Ihnen dann die genauen Bestimmungen zur Revierfahrt zu. Ohne Anmeldung ist eine Besichtigungsfahrt nicht möglich.

UPDATE 06.10.2021: Bei der Angabe der e-mail Adresse im Rahmen der Überweisung kann es zu Leseschwierigkeiten der Sonderzeichen auf dem Überweisungsträger kommen. Sollten Sie nach Ihrer Überweisung nicht innerhalb von 2-3 Tagen die Unterlagen zugemailt bekommen schreiben Sie uns bitte eine e-mail direkt an silvia.schneider@bad-muenstereifel.de,  wir senden Ihnen die Unterlagen dann sofort zu. 

UPDATE 18.10.2021: Am 23.10.2021 können Pachtinteressenten unter Angabe des Namens und PKW-Kennzeichen, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr, eine weitere Besichtigungsfahrt im Jagdrevier vornehmen. Wenn Sie von dem Angebot Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte vorab eine e-Mail an silvia.schneider@bad-muenstereifel.de, wir senden Ihnen dann die genauen Bestimmungen zur Revierfahrt zu. Ohne Anmeldung ist eine Besichtigungsfahrt nicht möglich.

_____________________________________________________________

Aktuelles:

02.08.2021: Presseartikel --> Förderprojekt Alt- und Biotopbäume

12.07.2021: Presseartikel --> Wiederbewaldung (Artikel GWaldBesV)

06.07.2021: Presseartikel --> PEFC Re-Zertifizierung

24.06.2021: Presseartikel --> Exkursion mit Betriebsausschuß

14.06.2021: Presseartikel --> Kräutergarten Naturschutzstation

02.06.2021: Presseartikel --> Rückepferde im Stadtwald 

25.03.2021: Presseartikel --> Bundeswaldprämie für den Forstbetrieb

16.03.2021: Presseartikel --> Int. Tag des Waldes 21. März

15.03.2021: Presseartikel --> Neue Umweltschutzstandards Landpacht

05.03.2021: Presseartikel -->Frühjahrspflanzung 2021

23.02.2021: Presseartikel --> Kronjuwelen "Wertholzeichen"

15.01.2021: Presseartikel --> PEFC Waldspaziergangs-Kit

25.11.2020: Presseartikel --> Klimaschutzleistung gefährdet "Windkraft kann helfen"

04.11.2020: Presseartikel --> "Eichelhäher-Projekt" der Naturschutzstation

15.10.2020: Presseartikel --> Verhalten im Damwildgehege

12.10.2020: Presseartikel --> Gefahren Holzernte/Holzverladung

02.07.2020: Presseartikel --> Damwildgehege mit neuer Betreueung

11.05.2020: Presseartikel --> Rettungspunkte im Stadtwald

11.03.2020: Presseartikel --> Wegeschäden "Extremwetter"

17.02.2020: Presseartikel -->  Sturmtief "Victoria"

12.02.2020: Presseartikel --> Orkan "Sabine"

20.01.2020: Presseartikel --> FÖJ Naturschutzstation

04.10.2019: Presseartikel --> Borkenkäfersituation

28.03.2019: Presseartikel --> THW Übung Motoräge

06.12.2018: Presseartikel --> Friedwald "Verkehrssicherung"

19.07.2018: Presseartikel --> Holz  "Holzvermarktung"

20.10.2018: Link "Baum-Schätze" --> Königseiche bei Arloff 

 

 

 

 

 

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular