Menü-Icon

Kinderbetreuungsangebote

Ferienangebote auf der Seite des Kreises Euskirchen...


 

Informationen des Kinderschutzbundes Bad Münstereifel zum Feriencamp SOWISO....

Information von Schülergarten zu Betreuungsangeboten in der Naturschutzstation Bad Münstereifel und der Grundschule Houverath...

Information von Schülergarten zu Betreuungsangeboten in der Naturschutzstation Bad Münstereifel mit Buszeiten ab Bad Münstereifel, Iversheim, Arloff...


 

Kindertag in Bad Münstereifel für betroffene Familien aus Hochwassergebieten
Düsseldorf, 06.08.2021 - Das Jugendrotkreuz (JRK) im DRK Landesverband Nordrhein e.V. organisiert am Sonntag, den 22.08.2021 im Haus des Jugendrotkreuzes in Bad Münstereifel einen Kindertag für Familien aus den vom Hochwasser betroffenen umliegenden Gebieten. Der Eintritt für die Veranstaltung ist kostenfrei. Hier weitere Informationen und der Flyer bezüglich des Kindertags.

 


 

Information des DRK Mecklenburg-Vorpommern zu Feriencamps für Kinder aus dem Hochwassergebiet...

Raus aus den von Hochwasser zerstörten Gebieten

Kostenlose Entspannung in einem einwöchigen Feriencamp in Mecklenburg-Vorpommern als Kraft spendende Unterstützung zur Katastrophenbewältigung für Kinder mit je einer Begleitung. Für Kinder von 8-14 Jahren. Info-Telefon: 03843694934 (7-22 Uhr)

 


 

Kostenlose Jugendfreizeit im Nationalpark-Jugendwaldheim Brunnenbachsmühle/Harz

Das Nationalparkforstamt Eifel bietet im Nationalpark-Jugendwaldheim Brunnenbachsmühle im Nationalpark Harz eine kostenlose Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche (etwa 10 bis 15 Jahre) an, die aufgrund der Hochwassersituation nicht in der Lage sind, z.B. mit ihren Eltern in den Urlaub zu fahren oder eine andere Freizeit anzutreten.

Kontakt: Thomas Schwerdt

Leiter Jugendwaldheim Brunnenbachsmühle und Regionales Umweltbildungszentrum (RUZ) Nationalpark Harz

JWH: 05520-92043

RUZ: 05322-53006

mobil: 0170-912 44 73

Eine kleine persönliche Ansprache finden Sie über den folgenden Link bei Facebook:
Hallo... - Nationalpark-Jugendwaldheim Brunnenbachsmühle (facebook.com)

 


Informationen zu Kinderbetreuungsangeboten des KreisSportBundes Euskirchen:

Der KreisSportBund Euskirchen haben von unseren Kollegen anderer Bünde und auch vom Landessportbund NRW bzw. vom SportBildungswerk NRW als Hilfsangebote freie Plätze für Ferienmaßnahmen mitgeteilt bekommen.

Für betroffene Kinder und Jugendliche und teilweise auch Eltern können die Kosten dafür übernommen werden.

Hier finden Sie die entsprechenden Informationen:

Die folgenden Jugendreisen müssen über die Agentur offiziell gebucht werden. Hierfür hat aber das SportBildungswerk NRW die Finanzierung für insgesamt 10 Plätze zugesagt.

Kroatien (jeweils 05.-13.08)

https://www.go-jugendreisen.de/jugendreisen/kroatien/rabac/summer-camp/mobilehome.html

https://www.go-jugendreisen.de/jugendreisen/kroatien/medulin/summer-club/zelt.html

Frankreich (02.08.-10.08. oder 08.08.-16.08.)

https://www.go-jugendreisen.de/jugendreisen/frankreich/argeles-sur-mer/sun-beach-camp.html

Der Veranstalter empfiehlt Frankreich und diesen Ort besonders, weil da wohl ein sehr gefestigtes Team die Kids betreut und entsprechend qualifiziert ist.

Der Landessportbund NRW hat ebemfalls ein Angebot welches sich an Kinder, Jugendliche oder Familien richtet. Der LSB stellt sein Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck mit bis zu 200 Plätzen zur Verfügung. Die Unterbringung ist für eine Woche angesetzt und beinhaltet somit auch die Übernachtungen. Für ein umfangreiche Programm ist gesorgt und das Angebot ist kostenlos. Es kann von Kindern allein oder von Kindern mit ihren Eltern oder Großeltern etc. wahrgenommen werden.

Informationen und Anmeldungen übernimmt der KreisSportBund Rhein-Erft unter

Kontakt:
hochwasser@ksb-rhein-erft.de

0176 55260744

Eine weitere Möglichkeit wäre ein selbst geplantes und betreutes Ferienangebot in Borken. Hier könnte der KSB Borken Räume, Verpflegung und Unterkunft bieten. Auch ggf ein Transport der Teilnehmenden wäre möglich. Aber hier müssten 3-5 Personen für Betreuung bzw. Begleitung und ggf Programm mitgeschickt werden. Hier könnte zb ein Verein oder eine Kita oder Schule oder auch eine Jugendeinrichtung angesprochen werden.

Wir hoffen, dass der organisierte Sport hier eine Möglichkeit bietet, den betroffenen Kindern und Jugendlichen.

Für weitere Informationen steht ihnen Frau Charlotte Henschen vom KSB Euskirchen als Ansprechperson unter 0159 04019754 zur Verfügung.

 


 

 

 

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular