Hardtbrücke


HARDTBRÜCKE, ehemalige Gemeinde Mutscheid
366 m über NN 

Die erste urkundliche Erwähnung liegt im Dunkeln. Wie der Name schon sagt ist die Hardtbrücke die Verbindung zwischen ausgedehnten Wäldern. Der Ort gehörte von 1816 bis 1969 zur Gemeinde Mutscheid und ist seit der Kommunalen Neugliederung ein Stadtteil von Bad Münstereifel. Die Bezeichnung „Luftkurort“, die sich auf einer Postkarte von 1907 findet regt allerdings eher zum Schmunzeln an.
 Druckansicht