Menü-Icon

Anpassung von Linien im ÖPNV wegen Anschlusszeiten

Aufgrund der Schienenersatzverkehre müssen einige Linien angepasst werden damit die Anschlusszeiten an den Schienenersatzverkehr gegeben sind.

Ab dem 06.09.2021 treten auf folgenden Linien Änderungen in Kraft:
809, 819, 820, 821, 822, 824, 828, 832, 833, 834, 885.

Dies betrifft insbesondere die TaxiBusPlus-Fahrten, die Kleinbus-Fahrten auf der Linie 820 sowie Fahrten zwischen Blankenheim und Blankenheim-Wald
außerhalb des Schülerverkehrs auf der Linie 832.
Genauere Informationen können den Minifahrplänen unter www.vrs.de entnommen werden oder bei der TaxiBusPlus-Zentrale erfragt werden.

 

Öffentlicher Personen-Nahverkehr (ÖPNV)

Informationen des Kreises Euskirchen zu den Einschränkungen im ÖPNV...


Informationen und Notfahrpläne des VRS...


 

Schienenersatzverkehr

Ab dem 18.08.2021 fährt der Schienenersatzverkehr wieder bis Bad Münstereifel Bahnhof. Folgende Haltestellen werden ab dem 18.08.2021 angefahren: Euskirchen, Euskirchen-Stotzheim, Euskirchen-Kreuzweingarten, Bad Münstereifel-Arloff (Haltestelle Arloff Bf), Bad Münstereifel-Iversheim (Ersatzhaltestelle Peter Greven Straße), Bad Münstereifel Bahnhof (Haltestelle am P+R-Parkplatz).
Ebenfalls ab dem 18.08.2021 wird der Linienbetrieb auf der CityBus Linie in Bad Münstereifel wieder aufgenommen.

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular