Menü-Icon

Stichwahl des Landrats des Kreises Euskirchen am 27. September 2020

Am 27. September 2020 findet die Stichwahl des Landrats des Kreises Euskirchen statt. Die Wahl dauert von 8 bis 18 Uhr und findet in denselben Wahlräumen wie die Hauptwahl am 13.09.2020 statt. Die im August versandten Wahlbenachrichtigungen gelten auch für die Stichwahl. Sofern die Wahlbenachrichtigung nicht mehr vorhanden ist, kann der Wahlberechtigte mit einem gültigen Ausweis wählen gehen.

 

Wahlberechtigte, die bereits zur Hauptwahl am 13.09.2020 Briefwahlunterlagen beantragt haben, erhalten zur Stichwahl automatisch Briefwahlunterlagen zugeschickt, sofern sie dies im Briefwahlantrag zur Hauptwahl angegeben haben.

 

Die Zusendung erfolgt unabhängig davon, ob Sie die Unterlagen zur Zusendung beantragt haben oder direkt beim Wahlamt abgeholt haben.

 

Die Briefwahlunterlagen sind am 16. September von uns bei der Post eingeliefert worden, sodass sie voraussichtlich zwischen dem 17. und 18. September 2020 zugestellt werden.

Symbolbild Kommunalwahl

Briefwahl
Briefwahlunterlagen können bei den zuständigen Wahlämtern der Stadt- und Gemeindeverwaltungen spätestens bis zu folgenden Zeitpunkten angefordert werden:

1.    schriftliche Beantragung per Post im frankierten Briefumschlag, per Telefax, E-Mail oder sonstige dokumentierbare elektronische Übermittlung

bis Freitag, dem 25.09.2020, 18.00 Uhr,

2.    online (mit den Daten der Wahlbenachrichtigung) über diesen Link

bis Donnerstag, dem 24.09.2020 10.00 Uhr.

In bestimmten Ausnahmefällen, insbesondere wenn bei plötzlicher (nachgewiesener) Erkrankung der Wahlraum nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann, können Briefwahlunterlagen bis Sonntag, 27.09.2020, 15.00 Uhr, beantragt werden.

Die angeforderten und von den Wahlämtern ausgehändigten Briefwahlunterlagen für die Stichwahl sind vom Wähler zurückzusenden. Postgebühren werden vom Einsender nicht erhoben.

Da die letzte Zustellung der Post vor der Stichwahl am Freitag, 25.09.2020 bei den Städten und Gemeinden eingeht, müssen Wahlbriefe spätestens am Donnerstag, 24.09.2020 zur Post gegeben werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Wahlbriefe direkt bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen abzugeben.

WICHTIG: Berücksichtigt werden nur Wahlbriefe, die bei der zuständigen Stadtverwaltung am 27.09.2020 bis spätestens 16.00 Uhr eingegangen sind.

Internet
Informationen sind auch im Internetangebot des Kreises Euskirchen abrufbar unter www.kreis-euskirchen.de. Am Wahlabend ist dort die Verfolgung der Ergebnisse der Landratsstichwahlen im Kreis Euskirchen möglich.

 

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular