Menü-Icon

Stadt für alle - barrierearme Ausgestaltung der Kernstadt

Die barrierearme Erreichbarkeit und Mobilität ist ein wichtiges Thema für die Kernstadt der Stadt Bad Münstereifel, das bereits im Integrierten Stadtentwicklungs- und Handlungskonzept erkannt und entsprechend als Querschnittsaufgabe für weitere Entwicklungsprojekte in der Kernstadt definiert wurde. Ziel ist eine möglichst barrierearme Ausgestaltung der Kernstadt.

Das Bild zeigt eine Rollatorspur im Straßenpflaster der Kernstadt

Die barrierearme Erreichbarkeit und Mobilität ist ein wichtiges Thema für die Kernstadt der Stadt Bad Münstereifel, das bereits im Integrierten Stadtentwicklungs- und Handlungskonzept erkannt und entsprechend als Querschnittsaufgabe für weitere Entwicklungsprojekte in der Kernstadt definiert wurde. Ziel ist eine möglichst barrierearme Ausgestaltung der Kernstadt.

Um Barrieren, Hindernisse und Problembereiche zu erkennen, Leitlinien und Maßnahmen zu definieren, entsteht in den nächsten Monaten ein Konzept zur Reduzierung von Barrieren im öffentlichen Raum. Damit verbunden war eine umfassende Bestandsaufnahme des öffentlichen Raumes inklusive der Zugangssituationen zu öffentlichen Einrichtungen im Juni 2019. Ergänzend fanden erste Interviews mit Vertretern der Stadtverwaltung, von Vereinen sowie relevanten Einzelpersonen statt.

Erste Ergebnisse liegen vor, die nun Grundlage einer öffentlichen Veranstaltung bilden. Wir wollen mit Ihnen, den Bürgern der Stadt Bad Münstereifel, aktuelle Rahmenbedingungen und den konkreten Handlungsrahmen einer barrierearmen Kernstadt ausloten und diskutieren.

Wir laden Sie am 25. September 2019 ab 18.00 Uhr herzlich in den Rats- und Bürgersaal des Rathauses der Stadt Bad Münstereifel ein. Im Zentrum der Veranstaltung steht, neben Informationen zu Projekt und Thema, ein begleiteter Kernstadtspaziergang. Gemeinsam mit Vertretern des beauftragten Büros complan Kommunalberatung besichtigen wir die Kernstadt unter dem Aspekt der Barrierearmut und ermitteln gemeinsam konkrete Handlungsbedarfe, die im Nachgang in moderierten Gesprächssituationen diskutiert und festgehalten werden. Wir freuen uns über Ihre konkreten Verbesserungsvorschläge!

Eingeladen sind alle Interessierten und besonders auch diejenigen, die sich zu Fuß, per Rad, mit Rollatoren und mit dem Kinderwagen im Stadtraum bewegen.

Gestalten Sie mit, diskutieren Sie mit!

Wann? Mittwoch, 25. September 2019 von 18.00 bis 20.30 Uhr

Wo? Rats- und Bürgersaal im Rathaus der Stadt Bad Münstereifel (barrierefrei erreichbar)

Ihre Ansprechpartner für Rückfragen:

Stadt Bad Münstereifel, Herr Baltes, j.baltes@bad-muenstereifel.de

complan Kommunalberatung GmbH, Frau Uhlig, caroline.uhlig@complangmbh.de

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular