Menü-Icon

Bildung einer interkommunalen Kooperation "Wiederherstellung und Entwicklung der Gewässer nach dem Hochwasserereignis"

Das Bild zeigt die Kooperationspartner

Foto: Sabine Rößler/Stadt Bad Münstereifel

Am Donnerstag, dem 07. Oktober 2021, fand im Rats- und Bürgersaal der Stadtverwaltung Bad Münstereifel eine erste Auftaktveranstaltung zum Thema „Wiederherstellung und Entwicklung der Gewässer nach dem Hochwasserereignis vom 14./15. Juli 2021“ statt. Teilgenommen haben die Kommunen mit Gewässern im Erft-Einzugsgebiet und Vertreter aus dem Einzugsgebiet Urft und Olef sowie der Wiederaufbaukoordinator des Kreises Euskirchen, Achim Blindert.

In dieser ersten Veranstaltung ging es hauptsächlich darum, einen Sachstand zu ermitteln und die weiteren Vorgehensweisen abzustimmen.

Gemeinschaftlich streben die betroffenen Kommunen eine enge Zusammenarbeit mit den Gewässerverbänden an. Welche Aufgaben auch für eine Verbesserung des Hochwasserschutzes wahrgenommen werden müssen, welche Schnittstellen bereits vorhanden sind und welche Maßnahmen realisiert werden müssen, soll in weiteren Gesprächen beraten werden. Hierzu soll dann auch für die Anlieger der Erft der Erftverband hinzugezogen werden.

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular