Menü-Icon

Neuigkeiten

  • Sponsorenlauf des Städtischen St. Michael-Gymnasiums zugunsten Geflüchteter aus der Ukraine

    Auch wenn die Wetteraussichten nicht rosig waren, ließen sich die Schüler/-innen und Lehrer/-innen des Städtischen St. Michael-Gymnasiums (StMG) in...

    Weiterlesen
  • Hinweis auf „Stille Feiertage“

    Im Hinblick auf den „Stillen Feiertag“ Karfreitag, wird an dieser Stelle nochmals auf das Gesetz über die Sonn- und Feiertage hingewiesen.

    An Sonn-...

    Weiterlesen
  • Diese Betriebe sind wieder für Sie geöffnet

    Die ersten Geschäfte in der Kernstadt haben neben dem Flutmarkt bereits wieder geöffnet. Gemeinsam mit dem städtischen Citymanagement hat der Bad...

    Weiterlesen
  • Vorverlegung des Wochenmarktes

    Der Freitags-Wochenmarkt vom 15.04.2022 (Karfreitag) wird auf Mittwoch, den 13.04.2022 vorverlegt. Die Prümtaler Mühlenbäckerei und Mü’s Gaumenkitzel...

    Weiterlesen
  • Flagge der Ukraine

    Mithilfe bei der Unterbringung Geflüchteter aus der Ukraine in der Stadt Bad Münstereifel gesucht

    Der Krieg in der Ukraine zwingt täglich tausende von Menschen dazu ihre Heimat zu verlassen und Zuflucht im Ausland zu suchen. Auch in Bad...

    Weiterlesen
  • Das Bild zeigt das Pflaster in der Werther Straße
    Wiederaufbau

    Pflasterarbeiten schreiten voran

    Der erste Bereich auf der Werther Straße ist bereits – und damit schneller als geplant – fertig gepflastert. Im Anschluss beginnen die Arbeiten vor...

    Weiterlesen
  • Wir Pflanzen für das Klima - Modernste Technik für die Vorbereitung der Wiederaufforstung

    Mit Hilfe einer selbstfahrenden Traktionshilfswinde wird derzeit am Steilhang im Eschweiler Tal gearbeitet. Diese 220 PS starke Spezialraupe mit zwei...

    Weiterlesen
  • Das Bild zeigt die Orchheimer Straße im Wiederaufbau
    Wiederaufbau

    177 Mio. Euro Flutschäden: Bad Münstereifel beschließt den Wiederaufbauplan

    Auf über 177 Millionen Euro belaufen sich die Schäden, die Starkregen und Flut im Juli 2021 an der öffentlichen Infrastruktur im gesamten Stadtgebiet...

    Weiterlesen
  • Das Bild zeigt Bundeskanzler Olaf Scholz mit Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian, Bundesinnenministerin Nancy Faeser, NRW-Ministerpräsident Hendrick Wüst und Landrat Markus Ramers uf einer Brücke in Bad Münstereifel
    Wiederaufbau

    Bundeskanzler Scholz macht sich ein Bild vom Wiederaufbau der Stadt

    Gestern Mittag (29. März) kamen Bundeskanzler Olaf Scholz, NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst und Innenministerin Nancy Faeser zu einer Stippvisite...

    Weiterlesen
  • Das Bild zeigt das Radioteleskop Effelsberg

    Vortrag: 50 Jahre Radioteleskop Effelsberg

    Öffentlicher Vortrag in Bad Münstereifel

    Mittwoch, 06. April 2022 19.30 Uhr

    Im Rats- und Bürgersaal

    (im 1. Stock des Rathauses, Marktstr. 15)

     

    Weiterlesen

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular