Menü-Icon

Neuigkeiten

Einweihung der neuen Räume in der Kita Magische 12

Am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019, wurden die neuen Räume in der Kindertagesstätte Magische 12 eingeweiht.

Das Bild zeigt den Erweiterungsbau der Kindertagesstätte Magische 12

Zunächst begrüßte die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Bad Münstereifel, Frau Ilona Nagy, die vielen eingeladenen Gäste und dankte der Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian für die Unterstützung durch die Stadt Bad Münstereifel, insbesondere den Mitarbeitern des Sachgebietes Hochbau. Ebenfalls bedankte sie sich bei der stellvertretenden Landrätin, Frau Sabine Dirhold, für die Unterstützung des Kreisjugendamtes Euskirchen, bei Herrn Udo Becker von der Kreissparkasse Euskirchen für die Unterstützung bei der Beschaffung der Außenspielgeräte und bei dem Ingenieurbüro Sampels für die Baubegleitung und -ausführung.

Anschließend dankte Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian den Träger der Einrichtung, dem Kinderschutzbund Bad Münstereifel, der seit Mitte der 1980er Jahre als Kita-Träger akiv ist. Dank richtete sie auch an die Vertreter aus den Fraktionen des Rates der Stadt, die alle Entscheidungen mitgetragen haben.

Sie freute sich, dass die provisorischen Unterbringungen im Container-Modulbau und im Primanerbau des Schulzentrums beendet werden konnten und die Kinder sich nun im neuen Anbau seit dem 01. September 2019 bereits eingelebt haben. 

Vor rund 20 Jahren habe die Stadt Bad Münstereifel die zweigruppige Kita an dieser Stelle errichtet. Mieter und Träger der Kita-Einrichtung wurde der Kinderschutzbund, der zuvor bereits eine Kita-Einrichtung auf der Windhecke betrieben hatte.

In den letzten Jahren stieg der Kita-Platzbedarf aufgrund der U-3-Betreuungsangebote wieder stark an.

Sie gab noch einige Informationen zum Erweiterungsbau:

Der Erweiterungsbau der KiTa wurde als zweigeschossiger Flachdach-Massivbau mit einem filigranen eingeschossigen Verbindungstrakt ostseitig zum Bestandsgebäude ausgeführt.

Neben den erforderlichen Erschließungsbereichen, Eingang, Flur, Treppenanlage und Aufzug, wurde im Erdgeschoss auf 165 m² eine U3- Gruppe eingerichtet. Diese beinhaltet einen großen Gruppenraum, einen Differenzierungsraum, einen Nebenraum und WC Anlagen.

Im Obergeschoss wird auf 138 m² eine Ü3-Gruppe betreut. Hier befinden sich ein großer Gruppenraum, ein Nebenraum, ein Abstellraum und WC Anlagen, sowie die erforderlichen Personalräume.

Eine zusätzliche Stahlaußentreppe aus dem 1. Obergeschoss sorgt für einen sicheren zweiten baulichen Rettungsweg.

Der gesamte Erweiterungsbau wird über den vorhandenen Gasbrennwertkessel im Bestandsgebäude mit beheizt, alle Räume sind mit LED-Leuchten und EDV ausgestattet.

Die baurechtlichen Genehmigungen und anschließenden Auftragsvergaben ermöglichten einen ersten Spatenstich am 5. November 2018. Die geplante Bauzeit von einem Jahr wurde trotz unerwarteter zusätzlicher Gründungsarbeiten eingehalten, sodass der Kindergartenanbau wie geplant am 1. September 2019 der Nutzung übergeben werden konnte.

Die geplanten Baukosten von 950.000 € brutto wurden, trotz Mehraufwand im Gründungsbereich von ca. 50.000 € brutto, dennoch leicht unterschritten.

Anschließend sprach die stellvertretende Landratin Frau Dr. Sabine Dirhold, bevor dann die Kinder einige Weihnachtslieder vortrugen.

Die Leiterin der Kita, Frau Sabine Bordihn, führte die Gäste zum Abschluss durch die neuen Räume.

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Marktstraße 11-15
53902 Bad Münstereifel

Tel: 02253/505-0
Fax: 02253/505-114
E-Mail: info@bad-muenstereifel.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen - wir freuen uns, von Ihnen zu hören und werden Ihre Anfrage baldmöglichst bearbeiten.

Ansprechpartner finden
zum Kontaktformular