Hünkhoven


HÜNKHOVEN, ehemalige Gemeinde Rupperath
402 m über NN 
47 Einwohner (Stand: 31.12.2016)

Hünkhoven gehörte zusammen mit Rupperath und den Dörfern der Mutscheid zum Dingstuhl (Gerichtsbezirk) Mutscheid im kurkölnischen Amt Hardt. Dies bedeutet, dass bis 1794 der Erzbischof von Köln gleichzeitig der weltliche und der geistliche Herr dieses Amtes war. Von 1816 bis 1969 gehörte Hünkhoven zur Gemeinde Rupperath.
Seit 1969 ist Hünkhoven ein Stadtteil von Bad Münstereifel.