Logo Donum Vitae

Gleichstellung


Aufgabe

Die Gleichstellungsbeauftragte wirkt bei allen Vorhaben und Maßnahmen der Gemeinde mit, die die Belange von Frauen berühren und Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frau und Mann und die Anerkennung ihrer gleichberechtigten Stellung in der Gesellschaft haben. Dies sind insbesondere soziale, organisatorische und personelle Maßnahmen. Die Gleichstellungsbeauftragte wirkt ebenso bei der Erstellung und Änderung des Frauenförderplanes sowie bei der Erstellung des Berichts über die Umsetzung des Frauenförderplanes mit.

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Stertenbrink
Gleichstellungsbeauftragte
Tel.: 02253/505-142
GleichStellungsBeauftragte@bad-muenstereifel.de


Hinweis auf interessante Seiten zu Frauen- und Gleichstellungsthemen:





 Druckansicht