Benefizkonzert zu Gunsten Upendo Tansania e.V.



Mit Lilo Langen hat Bad Münstereifel eine unermüdliche Kämpferin, die sich um die Belange der Menschen in Tansania küm-mert. Sie hilft, bereits seit 10 Jahren durch die Förderung des Brunnenbaus und aktuell durch den Bau einer Krankenstation, die große Not und Armut in der Region Maji ya Chai zu verringern. Frau Langen ist immer wieder auf der Suche nach Unterstützern ihrer Hilfsaktion. Mit dem Marienheim und hier insbesondere der Heimleiterin, Frau Dörthe Burmeister, hat sie jemanden gefunden, der wie Frau Burmeister sagt, „froh ist, dass sie eine Bad Münstereifeler Organisation unterstützen kann.“

Alle Einnahmen, die bei diesem Konzert erzielt werden, gehen an den Upendo Tansania e.V. so die Leiterin des Marienheims. Das Benefizkonzert mit der Band „Just For Fun“ findet im Rahmen der Eifeler Nacht im Garten des Marienheims statt. Die Eifeler Nacht ist  eine etablierte Veranstaltung, die vom Marienheim bereits seit rund 10 Jahren durchgeführt wird. Dort treffen sich nicht nur die Bad Münstereifeler.

Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian, die das Engagement von Frau Langen sehr zu schätzen weiß, hat gerne die Schirmherrschaft für das Benefizkonzert zu Gunsten der Tansaniahilfe im Bad Münstereifeler Marienheim übernommen.
Die Akteure bei der Vorstellung des Benefizkonzertes
 
Die Akteure bei der Vorstellung des Benefiz-konzertes.
Die Benefizveranstaltung mit Live Musik der Band „Just For Fun“ findet am Sams-tag, dem 10. Juni 2017 ab 18.30 Uhr im Garten des Marienheims, Langenhecke 24, statt. Kulinarisch werden die Gäste mit Sauerbraten, Reibekuchen, leckeren Cocktails und erfrischenden Getränken zu zivilen Preisen verwöhnt.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind erwünscht.



zurück
 Druckansicht