Girls’Day 2017 in Bad Münstereifel



Anlässlich des Girls’Day nutzten 22 Mädchen die Gelegenheit, verschiedene Ausbildungsberufe in unterschiedlichen technischen Bereichen bei der Stadtverwaltung Bad Münstereifel kennenzulernen. Über die positive Beteiligung freute sich auch Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian. Als eine der wenigen Frauen im „Bürgermeisteramt“ ist diese Aktion für sie ein wichtiges Anliegen......

Den kompletten Text finden Sie hier.


zurück
 Druckansicht